Wir, auf den Wunsch unseres Bruders Angelo Kardinal De Donatis, unseres Generalvikars für die Diözese Rom, und vieler unserer anderen Brüder im Episkopat sowie vieler Gläubiger antwortend, und nach Rücksprache mit der Kongregation für die Selig- und Heiligsprechungsprozesse, beschließen aufgrund unsere apostolischen Autorität, dass der ehrwürdige Diener Gottes FRANZISKUS MARIA VOM KREUZE, (im weltlichen Leben Johannes Baptist Jordan) Priester und Gründer der Gesellschaft des Göttlichen Heilandes und der Kongregation der Schwestern des Göttlichen Heilandes, der mit apostolischem Eifer ein unermüdlicher Verkünder des Evangeliums war mit allen Mitteln, die die Liebe zu Christus in ihm weckte, sei fortan selig genannt und dass sein Fest jedes Jahr am 21. Juli an verschiedenen Orten und in der vom Gesetz vorgeschriebenen Weise möge gefeiert werden. Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen

Franziscus, Bischof von Rom

SELIGSPRECHUNG P. JORDAN

Ein Live-Streaming gibt es auf: https://telepacenews.it/diretta/

Ebenso als Livestream mit deutschem Kommentar auf www.ewtn.de, aber auch per Satellit als EWTN-Fernsehsendung.