UNSERE GEMEINSCHAFT



P. Viktor Liebel

stammt aus Bad Waldsee, war Schüler im Salvatorkolleg Bad Wurzach, seit 1975 Priester, seit 1985 im Salvatorkolleg Lochau Hörbranz, seit 2011 Superior.

Er ist als Seelsorger und Beichtvater vielen Menschen Wegbegleiter. Seine kreative Ader bringt er im Töpfern zum Ausdruck.

P. Wolfgang Sütterlin

stammt aus Ulm, war Lehrer für Französisch und Deutsch, ehe er seine Berufung zum Salvatorianer entdeckte. 2013 zum Priester geweiht, kam er nach Lochau und  absolvierte  seine Pfarrerausbildung im Pfarrverband Weißensberg. Nun ist er vor allem als Seelsorger und TPM-Begleiter angefragt.

P. Anselm Ehmele

aus Schemmerhofen, Senior der Gemeinschaft, langjähriger Pfarrer von Schippach, seit 2015 in Lochau. Er feiert Gottesdienste in den naheliegenden Schwesterngemeinschaften.

P.Bernhard Rehm

aus Biberach-Ringschait, seit 2006 in unserer Gemeinschaft. Er war Pfarrer in Möggers, jetzt krankheitsbedingt im Ruhestand.

P. Delphin Chirund-Ndal

gebürtig aus dem Kongo, wo er ein Gymnasium der Salvatorianer besuchte und später der Gemeinschaft beitrat. 2007 zum Priester geweiht, kam er 2012 nach Deutschland und arbeitete im Missionsprokurat. Seit Februar 2018 lebt er in unserer Gemeinschaft und absolviert in den deutschen Nachbarpfarreien seine Pfarrerausbildung.

Br. Klaus Kiefersbeck

stammt aus Traunwalchen, gelernter Obstbaufachmann, ist seit 2006 hier in Lochau-Hörbranz und für die Verwaltung des Klosters zuständig.

Br. Bruno Leicht

aus Ehingen an der Donau, in Lochau seit 2014.

Er ist der gute Geist, der im Haus und darum herum vieles im Blick hat.


In unserer Gemeinschaft leben zwei Männer mit, die nicht dem Orden angehören,

 aber unser Leben und unsere Spiritualität teilen wollen:

Ulrich Schmid

aufgewachsen in Schramberg im Schwarzwald, arbeitete er später als Heilerziehungspfleger in einer Schule für Blinde, Seh- und Mehrfachbehinderte. Seit 2002 lebt Ulrich im Salvatorkolleg und arbeitet in verschiedenen Aufgabenbereichen mit. Er ist Mitglied der Jordangemeinschaft und des Lochauer Kreises (salvatorianische Laien).

Manfred Gropper

aus Seibranz, hat seit zwei Jahren hier eine neue Heimat gefunden. Für den Schreinermeister findet sich bei uns immer Arbeit!